RegionPortal

Initiativensuche

RegioPortal - das Portal für Regionalinitiativen in Deutschland

Ob ideell oder wirtschaftlich orientiert, ob in der Verbraucherbewusstseinsbildung oder in der Vermarktung von regionalen Produkten aktiv. Hier können Sie sich über Initiativen in Ihrer Region informieren und sehen, was für starke Regionen getan wird. 

Einfach Anfangsbuchstabe auswählen, Suchbegriff oder den gewünschten Ort eingeben und los geht's! Sie können die Ansicht auswählen: Listen, übersichtliche Kacheln oder die Kartenansicht. Unter "Weitere Suchkriterien" können Sie Ihre Suche verfeinern. Viel Spaß beim Stöbern!
 

Initiative
Marke
Schnell-Check
Definition der Region
Kriteriensystem
Kontrollsystem
Ohne Gentechnik
Bio-Anteil
Duales Modell
Mitglied in der Regionalbewegung

Vermarktungsgesellschaft Gut Wilhelmsdorf mbH

Allgemeine Informationen

Rechtsform
GmbH

Gründung
1995

Anzahl der Mitglieder

Sitz der Initiative
Nordrhein-Westfalen

Bundeslandübergreifende Arbeit

Definition der eigenen Region

Bielefeld und Umkreis von rund 20 Kilometer

Information zur Initiative

Das Gut Wilhelmsdorf ist ein Bioland Milchviehbetrieb mit eigener Hofmolkerei. In der Molkerei wird inzwischen ca. 1 Mio Liter Milch im Jahr zu pasteurisierter Frischmilch und Naturjoghurt verarbeitet. Außerdem werden in Zusammenarbeit mit einem örtlichen Schlachter und Metzger Rindfleisch und Wurstwaren hergestellt. Neben Futtermittel produziert der Betrieb noch Kartoffeln.

Verkauft werden die hofeigenen sowie weitere Produkte aus der Region im Hofladen. Zudem werden die hofeigenen Produkte und Produkte der Kooperationspartner aus der Region über einen Lieferdienst und Onlineshop vermarktet

Kategorie(n)

  • Regionalvermarktungsinitiative Lebensmittel und/oder Non-Food

Regionalmarke

Markenname
Gut Wilhelmsdorf

Beschreibung der Marke

Die Kühe auf dem Bioland Betrieb Gut Wilhelmsdorf im Bielefelder Süden liefern die Milch für die Wilhelmsdorfer Hofmolkerei. Der Melkstand und die Milchkammer befinden sich nur rund 150 Meter von der Hofmolkerei entfernt. Wilhelmsdorfer Biofrischmilch und Naturjoghurt verbinden artgerechte, ökologische Milchviehhaltung mit kurzen Wegen, ursprünglichem Milchgeschmack und hohem Gesundheitswert  – besser geht es nicht!

Gründungsjahr der Regionalmarke
1995

Produktmanagement

Produktgruppen

  • Aufstrich
  • Bier
  • Blumen, Pflanzen & Samen
  • Brot/ Kleingebäck
  • Brotgetreide
  • Eier
  • Eingelegte Delikatessen
  • Essig
  • Honig
  • Kalbfleisch
  • Kosmetik
  • Kräuter/ Gewürze
  • Lammfleisch
  • Masthähnchen/ Pute
  • Mehl/ Mehlerzeugnisse
  • Milch/ Milcherzeugnisse
  • Natürliches Mineralwasser/ Quellwasser
  • Nudeln/ Hartweizengrieß
  • Obst
  • Obstbrände/ Spirituosen
  • Raps-/ Speiseöl
  • Rindfleisch
  • Saft/ Saftschorle
  • Salat/ Gemüse
  • Schweinefleisch
  • Sekt/ Secco
  • Soßen
  • Speisekartoffeln
  • Wein
  • Wurst

Verkaufsschlager
Milch, Naturjoghurt, Kartoffeln

Anteil Bio bei Food
100%

Anteil Bio bei Non-Food
100%

Anzahl vermarkteter Einzelprodukte
1000

Anzahl zugehöriger Erzeuger/Verarbeiter
25

Vertrieb

Absatzwege

  • Direktvermarktung
  • Eigene Verkaufsstellen
  • Gastronomie
  • Gemeinschaftsverpflegung
  • Lebensmitteleinzelhandel
  • Lebensmittelhandwerk
  • Online-Shop

Anzahl belieferter Verkaufsstellen
100

Anzahl belieferter Gastronomiebetriebe

Kriterien- und Kontrollsystem

Kriterien "Regionale Produkte"

  • artgerechte Tierhaltung
  • Bio-Zertifizierung
  • kurze Transportwege
  • ohne Gentechnik
  • unabhängiges Kontrollsystem
  • Vermarktung in definierter Region

Kontrolle der Erzeuger
- Externe Kontrolle

Falls "Externe Kontrolle" - welche?
IFS Zertifizierung, Bio-Zertifizierung ABCert

Häufigkeit der Kontrollen
mehrmals jährlich

Online einsehbar unter URL
www.oekolandbau.de

Das Duale Modell

Zahlreiche Regionalvermarktungsinitiativen im Bundesgebiet arbeiten in enger Allianz aus ideellen und wirtschaftlichen Akteuren. Der Bundesverband der Regionalbewegung erläutert das "Duale Modell" wie folgt:

Regionale Netzwerke von Erzeugern, Verarbeitern, Handwerkern, Händlern und Verbrauchern bilden strategische Allianzen und generieren regionale Wertschöpfung innerhalb regionaler Wirtschaftskreisläufe zum gegenseitigen Nutzen aller Beteiligten. Ideelle und wirtschaftliche Gruppierungen arbeiten in der Allianz eng zusammen mit dem Ziel, die Öffentlichkeit für die Unterstützung einer nachhaltigen Regionalentwicklung zu gewinnen. Die ideellen Gruppierungen sind Ausdruck eines bürgerschaftlichen Engagements im Sinne des Zieles zur Erhaltung der Lebensgrundlagen in der jeweiligen Region.

(Begriffsdefinition des Bundesverbandes der Regionalbewegung, 2008)

Kontakt
Ulrich Schumacher
Geschäftsführer
Vermarktungsgesellschaft Gut Wilhelmsdorf mbH
Verler Straße 258
33689 Bielefeld
Tel: 05205-8790033
info@gut-wilhelmsdorf.de
www.gut-wilhelmsdorf.de

Mitglied in der Regionalbewegung